Informationen

Informationen

Das »Wohnen« gehört zu den großen Themen des modernen Lebens. Die groß angelegte, thematische Ausstellung handelt vom spannenden Wechselspiel zwischen Interieurmalerei und Interieurgestaltung. Sie reicht von den visionären Bildern der Romantik über die modernen Entwürfe des Bauhauses bis hin zum Wohndesign der Zukunft. Werke von rund 70 namhaften Künstlern und Designern, unter ihnen Caspar David Friedrich, Henry van de Velde, Henri Matisse, Marcel Breuer, Ludwig Mies van der Rohe, Zaha Hadid, Ronan und Erwan Bouroullec, Tobias Rehberger, Thomas Demand und Andrea Zittel, sind in der Ausstellung vertreten. Die überraschende Gegenüberstellung von Gemälden, Skulpturen, Installationen, Rekonstruktionen von Interieurs, historischen und zeitgenössischen Möbeln, Fotografien, Videos sowie digitalen Animationen zeigt die Vielschichtigkeit der Thematik in ihrer facettenreichen historischen Dimension. "Interieur/Exterieur" beschreibt anhand von 140 Exponaten erstmals in diesem Umfang die Geschichte einer steten Annäherung von Kunst und Design, die schließlich zu einer wechselseitigen Durchdringung führt: Designer bedienen sich der Methoden der Kunst (Bouroullec, Hadid). Künstler beginnen andererseits, Objekte und Environments zu produzieren, die man benutzen kann (Judd, Rehberger). "Interieur/Exterieur" ist ein weiterer Meilenstein in der Projektreihe des Kunstmuseum Wolfsburg "Auf der Suche nach der Moderne im 21. Jahrhundert".

Die Ausstellung wird von der Volkswagen Financial Services AG großzügig unterstützt.

Fotos

Fotos
bouroullec2

© Ronan & Erwan Bouroullec
Foto: Matthias Langer

© Ronan & Erwan Bouroullec
Foto: Matthias Langer

breuer

Foto: Matthias Langer

Foto: Matthias Langer

gesamt oben

Foto: Matthias Langer

Foto: Matthias Langer

judd loft

Foto: Matthias Langer

Foto: Matthias Langer

mondrian atelier

Foto: Matthias Langer

Foto: Matthias Langer

Phantasy Landscape Visiona 2

© Kunstmuseum Wolfsburg, © Verner Panton Design, Basel
Foto: Matthias Langer

© Kunstmuseum Wolfsburg, © Verner Panton Design, Basel
Foto: Matthias Langer