Das Kunstmuseum Wolfsburg zeigt gemeinsam mit dem „Museum für Werte“ eine Ausstellung im Studio des Kunstmuseums. Vorgestellt werden Ihre Geschichten und Objekte zu den Werten Respekt, Freundschaft,Toleranz und Freiheit. Ausgehend von Ihren Erfahrungen möchten wir einen Raum schaffen, in dem die Besucher*innen über Werte individuell und auch miteinander nachdenken und reflektieren können.

Pressestimmen

Pressestimmen
1/3

Und so erzählen viele der Ausstellungsstücke von Schicksalen, von Einschnitten in die Lebensgeschichte, von Wendepunkten. (…) Und tatsächlich berühren die Schilderungen der Leihgeber, sind witzig, verstörend oder traurig, regen aber immer an, sich mit den eigenen Vorstellungen über die ausgestellten Werte und darüber hinaus zu beschäftigen. Es ist also nicht nur eine Schau in das Leben und die Vorstellungen der anderen, sondern immer auch ein Blick in die eigene Seele.

Eva Hieber, Wolfsburger Nachrichten, 18.10.2018

Hinter alle den 60 Objekten der Ausstellung steht eine Geschichte. Die Initiatoren vom „Museum für Werte“ trafen mit der Schau einen Nerv der Zeit – und großes Besucherinteresse.

Sylvia Telge, Wolfsburger Allgemeine Zeitung, 20.10.2018
Ausstellungsgegenstände mit Geschichte

Pressestimme aufrufen

Carmen Woisczyk, NDR, 20.10.2018

Informationen

Informationen

Werte gemeinsam erleben!

Das Projekt
Was bedeuten Respekt, Freundschaft, Toleranz und Freiheit für Sie?

Was haben ein Holzpferdchen mit Respekt, zwei schrumpelige Kaffeebohnen mit Freundschaft, ein Rollstuhl mit Freiheit und ein Reclam-Heft mit Toleranz zu tun? Die partizipative Ausstellung „Museum für Werte“ (19.10. – 9.12.2018) präsentiert Objekte und Geschichten zu den vier Werten Respekt, Freundschaft, Toleranz und Freiheit. Über 80 Bürger*innen folgten einem Aufruf des Kunstmuseums Wolfsburg und sandten sehr persönliche, berührende, überraschende und auch verstörende Geschichten zu den vier Werten ein.

Es erstaunt weniger, dass ein Heißluftballon mit Freiheit zu tun hat, als die Geschichte der Ballonfahrerin selbst, die auch von weiblicher Emanzipation in einer von Männern dominierten Szene erzählt. Berührend ist die Geschichte hinter einer Aquarellserie, mit der der Tod eines Kindes sichtbar wird und den Eltern als Gesprächsauslöser hilft, das schwere Trauma zu bewältigen. Und zwei Kaffeebecher mit Helene Fischer- bzw. Guns N‘ Roses-Motiv zeugen weniger vom unterschiedlichen Musikgeschmack eines Paares, als von Respekt und Toleranz füreinander. Politische Aktualität wiederum haben mehrere Geschichten über Begegnungen mit Geflüchteten, die von der Erfahrung des Andersseins bis hin zur Entdeckung von Gemeinsamkeiten Lernprozesse dokumentieren, die die essentielle Bedeutung von Werten und auch deren Wandel in unserer Gesellschaft aufzeigen. 

Worum es geht
Obwohl immer wieder von Werten oder auch vom Werteverlust die Rede ist, findet eine Diskussion um Werte und deren Bedeutung in unserer Gesellschaft kaum statt. In der Politik und den Medien werden sie inflationär verwendet. Dabei sind Werte essentiell für unsere Gesellschaft und das einzelne Individuum. Sie dienen als Orientierungspunkte im Leben der Menschen und befinden sich ständig im Wandel.

Doch wie entstehen Werte? Wie kann man sie erleben? Und wo werden Werte diskutiert? Das „Museum für Werte“ wurde gegründet, um ein Forum zur Bewusstmachung und Diskussion von Werten zu schaffen.

Drucken Sie sich hier unseren Flyer aus.

Erfahren Sie hier mehr über das Museum für Werte.

Termine

Termine
Freitag

23.11.18

18:30
Freitag | 23.11.18 | 18:30 Eat & Art

Eat & Art „Museum für Werte"

Führung
Jugendliche & Erwachsene

Führung mit anschließendem 3-Gänge-Menü im Restaurant Awilon für 42 € pro Person inkl.  einstündiger Führung, Eintritt und Essen.

Menü

Jetzt online anmelden
Sonntag

25.11.18

12:00 — 13:00
Sonntag | 25.11.18 | 12:00 — 13:00 Öffentliche Führungen

Öffentliche Führung „Museum für Werte"

Führung
Jugendliche & Erwachsene

Die Teilnahme ist frei.

 

Jetzt online anmelden
Dienstag

27.11.18

18:30
Dienstag | 27.11.18 | 18:30 Art after Work

Stories after Work

Führung
Jugendliche & Erwachsene
181018 KMW 0264

Nach der Arbeit direkt ins Museum: Entdecken Sie das „Museum für Werte“ im Studio des Kunstmuseums Wolfsburg. Lassen Sie sich von den Geschichten und Alltagsobjekten dieser Ausstellung zu den Werten Respekt, Freundschaft, Toleranz und Freiheit zum Nachdenken und Diskutieren inspirieren. Mit einem Getränk kommen Sie ins Gespräch: über Ihre eigenen Werte, die der anderen und über vieles mehr!

Wertvolle Geschichten & vollwertige Drinks
Eintritt frei, Drinks extra

Jetzt online anmelden
Sonntag

02.12.18

12:00 — 13:00
Sonntag | 02.12.18 | 12:00 — 13:00 Öffentliche Führungen

Öffentliche Führung „Museum für Werte"

Führung
Jugendliche & Erwachsene

Die Teilnahme ist frei.

 

Jetzt online anmelden
Dienstag

04.12.18

18:00
Dienstag | 04.12.18 | 18:00 Special

Wissenswerte

Seminar, Gespräch, Symposium
Jugendliche & Erwachsene

Diskutieren Sie mit dem Team des Museums für Werte
Eintritt frei

Jetzt online anmelden
Sonntag

09.12.18

12:00 — 13:00
Sonntag | 09.12.18 | 12:00 — 13:00 Öffentliche Führungen

Öffentliche Führung „Museum für Werte"

Führung
Jugendliche & Erwachsene

Die Teilnahme ist frei.

 

Jetzt online anmelden

Fotos

Fotos

Die Kamera meiner Großeltern

20181030 140756

Die Kamera

Foto: Kunstmuseum Wolfsburg

Die Kamera

Foto: Kunstmuseum Wolfsburg


Geschichte der Woche aus dem Museum für Werte

20181030 140923

Das Abzeichen

Foto: Kunstmuseum Wolfsburg

Das Abzeichen

Foto: Kunstmuseum Wolfsburg


Museum für Werte - Eröffnung am 18.10.18