Zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 25. Oktober 2019, um 19 Uhr laden wir Sie, Ihre Familie und Ihre Freund*innen herzlich ein.
 
„Wer bin ich? Wie sehen mich andere? Wer will ich sein?“ Gerade während der Pubertät gewinnt die Frage nach der eigenen Identität an Bedeutung. Mit Inside – Out. Konstruktionen des Ichs ermöglicht das Kunstmuseum Wolfsburg erstmals Jugendlichen selbst, eine Ausstellung zu diesem Thema zu konzipieren. Alle Volontärinnen des Museums haben gemeinschaftlich mit Heranwachsenden zwischen 14 und 17 Jahren ein kuratorisches Programm erarbeitet.

Es sprechen
Dr. Andreas Beitin, Direktor
Nathalie Stelmach, Volontärin
Noemy Macari, Alistair Matthiesen, Agatha Stark, Jugendliche des Projekts
 
Partytime mit DJ ab 21 Uhr

Zur Ausstellung
 
Mit der Teilnahme wird dem Veranstalter die Erlaubnis erteilt, während der Eröffnung Foto- und Filmaufnahmen zu machen und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung und der Ausstellung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation, analog und digital, zu verwenden.