Das Kunstmuseum Wolfsburg ist einer der kulturellen Leuchttürme Niedersachsens. 1994 eröffnet, realisiert die Stiftung gemeinnützigen Rechts neben großen monographischen Präsentationen der Gegenwartskunst insbesondere auch umfassende kulturgeschichtliche Themenausstellungen. Ein bauliches Alleinstellungsmerkmal ist die 16 Meter hohe und 1600 Quadratmeter große Ausstellungshalle – ein deutschlandweit einmaliger Möglichkeitsraum der Kunst und Kultur von hoher internationaler Ausstrahlung.

Aktuell suchen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit folgenden Qualifikationen:

Mitarbeiter/in im Bereich Marketing & Eventmanagement
in Vollzeit

Was wir bieten
Sie verstärken das erfahrene und dynamische Team der Abteilung Kommunikation des Kunstmuseums:  Zentrale Aufgaben des Teams Kommunikation sind neben dem Marketing-/Eventbereich  die Presse-/Öffentlichkeitsarbeit sowie die Bildung und Vermittlung. Sie erwartet eine verantwortungsvolle Position in einem kreativen Umfeld, in dem Sie selbstständig und eigenverantwortlich gestalten können. Zugleich unterstützen Sie als persönliche/r Assistent/in die Leiterin Kommunikation bei ihren vielfältigen Aufgaben. Sie koordinieren und begleiten sämtliche Werbemittel und Marketingmaßnahmen des Hauses von der Ideenfindung über Ausschreibungen bis zur Produktionsfreigabe in enger Zusammenarbeit mit unserer Kommunikationsagentur sowie den Druckereien und weiteren Herstellern und Dienstleistern. Sie pflegen und entwickeln die Website des Museums und  haben dabei die Budgets der Kommunikation stets im Blick. Wir bieten Ihnen einen vielseitigen Arbeitsplatz mit übertariflichen Verdienstmöglichkeiten und den üblichen Sozialleistungen.

Was wir erwarten
Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Marketing oder Werbung und konnten bereits Berufserfahrungen sammeln. Sie haben ein fundiertes produktionstechnisches und medienbezogenes Wissen sowie ausgeprägtes Organisationsvermögen und eine strukturierte Arbeitsweise. Zu Ihrer hohen Kommunikationsfähigkeit und dem Umgang mit gängigen MS Office- und CMS-Programmen kommen sehr gute Englischkenntnisse und große Textsicherheit. Sie sind einsatzfreudig, belastbar und mit ausgeprägter Teamfähigkeit ausgestattet.

Sind Sie interessiert?
Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 25. Mai 2018 an tanja.rosenberg@kunstmuseum-wolfsburg.de. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Eine Rücksendung schriftlicher Bewerbungen erfolgt nur mit beigefügtem frankierten und adressierten Rückumschlag. Bewerbungskosten können leider nicht erstattet oder übernommen werden.

Volontariat Ausstellung und sammlung

Zum 1. September und 1. November 2018 sucht das Kunstmuseum Wolfsburg zur Verstärkung des Teams

zwei Wissenschaftliche Volontär*innen im Bereich Ausstellungen/Sammlung

Sie lernen in einem erfahrenen, kreativen sowie dynamischen Team die Museumsarbeit kennen und begleiten im Kontakt mit allen Abteilungen des Hauses interne Abläufe und aktuelle Tätigkeiten des Museums.  Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere die Mitwirkung bei der Vorbereitung der Ausstellungen zur Kulturgeschichte und künstlerischen Gegenwart sowie die wissenschaftliche Recherche und Katalogbetreuung.

Wir erwarten von Ihnen:
  • ein abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte oder verwandter Geisteswissenschaften
  • fundierte Kenntnisse der zeitgenössischen Kunst und Kultur
  • praktische Erfahrung im Museums-/Ausstellungsbereich
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • sicheren Umgang mit EDV-Systemen (u.a. MS Office, DTP-Software)

Das Volontariat ist befristet für die Dauer von 2 Jahren.
Die Vergütung erfolgt entsprechend den Empfehlungen des Deutschen Museumsbundes mit Entgeltgruppe 13 (50 %) Stufe 1, angelehnt an den Tarifvertrag für den kommunalen öffentlichen Dienst.

Wenn Sie ein Organisationstalent sind, Eigeninitiative besitzen, gern kommunizieren und im Team arbeiten wollen, dann erwarten wir gerne Ihre Bewerbung per E-Mail bis zum 30. April 2018 an tanja.rosenberg@kunstmuseum-wolfsburg.de

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Eine Rücksendung schriftlicher Bewerbungen erfolgt nur mit beigefügtem frankierten und adressierten Rückumschlag. Bewerbungskosten können leider nicht erstattet oder übernommen werden.

ANSCHRIFT
Kunstmuseum Wolfsburg
Otmar Böhmer
Geschäftsführer
Hollerplatz 1 38440 Wolfsburg