Wir sind wieder für sie da!

Wir freuen uns außerordentlich, nach acht Wochen der Schließung konnten wir am Samstag, 9. Mai 2020, endlich wieder das Kunstmuseum Wolfsburg öffnen!

Die Sicherheit unserer Besucher*innen steht hierbei an oberster Stelle. Als Maßnahmen gegen eine Infektion mit dem Corona-Virus haben wir deshalb einige Vorkehrungen getroffen: Wir haben Desinfektionsmittel bereitstehen, unsere Mitarbeiter*innen werden Masken tragen, ebensolche bieten wir kostenlos auch unseren Besucher*innen an, sofern sie nicht über einen eigenen Mund-Nase-Schutz verfügen. Unsere Aufsicht wird zudem darauf achten, dass der vorgegebene Mindestabstand eingehalten wird.

Wir präsentieren mit der ersten europäischen Museumsausstellung der US-amerikanischen Künstlerin Barbara Kasten. Works sowie mit Ulrich Hensel. Zwischenwelten zwei Fotografie-Ausstellungen, die wir nicht offiziell eröffnen konnten. Wir haben damit eine Ausstellungsfläche von 800 Quadratmetern, weshalb wir die Besucherzahlen auf maximal 80 Personen (1 Person/10 qm) beschränken.

Aufgrund der Schließung im März und April haben wir bereits entschieden, die beiden Ausstellungen bis zum 8. November 2020 zu zeigen, also rund zwei Monate länger, als ursprünglich geplant. Die große Hallenausstellung Macht! Licht!, die sich der politischen Lichtkunst widmet, haben wir auf den Herbst 2021 verschoben. Dafür werden wir die Ausstellung In aller Munde bereits am 30. Oktober eröffnen – sie wird umfassend kunst- und auch kulturgeschichtlich alles rund um den Mund zeigen.