Erwin Wurm

Disobedience

2014
Wurm Disobedience1

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019
Foto: Marek Kruszewski

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019
Foto: Marek Kruszewski

Acryl, Stoff
zweiteilig: links: 45 x 23 x 23 cm,
rechts: 47 x 24 x 24 cm
Ed. 2 of 5
Inv. 2015/02/

Kurzbeschreibung

Mit seinen plastischen Arbeiten testet Erwin Wurm Grenzen aus und bezieht Stellung gegen jede Form der Konformität. Er hinterfragt durch seine von Absurdität und Humor geprägten Werke die politischen und sozialen Gegebenheiten und ihre Bestandsberechtigung. Der Betrachtende wird herausgefordert, die eigene Rezeption der Wahrheit bzw. Realität anzuzweifeln. So auch in seinem Werk Disobedience [Ungehorsam], bestehend aus zwei körpergeformten Anzügen ohne die dazugehörigen Männer, die die Bürouniform normalerweise füllen. Der menschliche Körper ist abwesend, geblieben ist die Hülle, eingefroren in Gesten der Verrenkung und des Zurückweichens.

Ausführliche Beschreibung

Weitere Ansichten

Wurm Disobedience2 B1920pix 72dpi

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019
Foto: Marek Kruszewski

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019
Foto: Marek Kruszewski

Wurm Disobedience3 B1920pix 72dpi

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019
Foto: Marek Kruszewski

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019
Foto: Marek Kruszewski