Erwin Wurm

Hauptquartier

2015
Wurm Hauptquartier2 B1920pix 72dpi

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Mixed Media, fünf One Minute Sculptures
302 x 418 x 246 cm
Inv. 2015/03

Kurzbeschreibung

Ein merkwürdiges Ensemble von Möbeln in der mit zwei Wänden und einer Fußbodenplatte angedeuteten Ecksituation eines Raumes prägen diese Installation Erwin Wurms. Auf den weißen Wänden stehen Handlungsanweisungen für fünf von Wurms neuen One Minute Sculptures.

„Plattform betreten und den Anweisungen folgen“ beziehungsweise „Folgen Sie den Anweisungen und realisieren Sie die Skulpturen“ wird der Besucher in die Situation eingewiesen. In Wurms Hauptquartier, so der Titel der Installation, soll man unter dem an der Wand hängenden Schrank eine Haltung annehmen, die suggeriert, dass man den Schrank mit dem Rücken stützt, ihn gar trägt. Eine weitere Skulptur soll in Erinnerung an „Fichtes Reden an die Deutsche Nation“ realisiert werden, indem man mit gesenktem Kopf und hängenden Armen vor der Wand kniet.

Ausführliche Beschreibung

Weitere Ansichten

Wurm Hauptquartier1 B1920pix 72dpi.

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Wurm Hauptquartier3 B1920pix 72dpi

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Wurm Hauptquartier5 B1920pix 72dpi

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Wurm Hauptquartier8 B1920pix 72dpi

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Wurm Hauptquartier9 B1920pix 72dpi

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Wurm Hauptquartier4 B1920pix 72dpi

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Wurm Hauptquartier6 B1920pix 72dpi2

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Wurm Hauptquartier7 B1920pix 72dpi

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019