Jan Dibbets

Big Panorama Amsterdamse Bos

1971
Dibbets AmsterdamseBos B1920pix 72dpi

© Jan Dibbets

© Jan Dibbets

Farbfotografien auf Aluminium
45 x 500 cm
Farb- und Schwarzweißfotografien und Bleistift auf Papier
75 x 100 cm
Erworben mit Mitteln der Pon Holdings B.V., Nijkerk Niederlande
Inv. 1994/13

Kurzbeschreibung

Zur gleichen Zeit, in der Stanley Brouwn seine Untersuchungen über Maße und Entfernungen begann und Gilbert & George die Erforschung ihrer unmittelbaren Lebenswelt zu ihrem Anliegen machten, nahm Jan Dibbets eine sich über Jahrzehnte erstreckende Untersuchung zweier Fragen auf, die als traditionelle Probleme der Malerei gelten: wie das Fließen der Zeit und die Omnipräsenz des Raumes mit den Mitteln des Bildes darstellbar bzw. erfahrbar zu machen sei. Hierzu nutzte er die inzwischen technisch längst überholte, aber für seine Fragestellung bestens geeignete Bildform des Panoramas, der er sich – begonnene Strategien fortsetzend – mit der Kamera zuwandte.

Ausführliche Beschreibung

Weitere Ansichten

Dibbets AdamseBosDETAIL B1920pix 72dpi

Detail

© Jan Dibbets
Foto: Helge Mundt

Detail

© Jan Dibbets
Foto: Helge Mundt