Torben Giehler

Nomenklatura

2004
giehler1 B1920pix 72dpi

© Torben Giehler

© Torben Giehler

Acryl auf Leinwand
244 x 305 x 10 cm
Inv. DLG/2004/03
Dauerleihgabe aus Privatbesitz

Kurzbeschreibung

Die abstrakten Kompositionen Torben Giehlers setzen sich aus farbigen Linien und Flächen zusammen und erzeugen den Eindruck eines dreidimensional konstruierten Bildraums. Der Betrachter stößt dabei immer wieder auf Irritationen, da der Künstler mehrere, außerhalb des Bildes liegende Fluchtpunkte setzt. Das Auge versucht einen Raum zu konstruieren, wird aber wieder und wieder auf Widersprüche und „Fehler im System“ stoßen. Ähnlich einer Nahaufnahme scheint nur ein Ausschnitt eines viel größeren, unbekannten Musters das Bild zu füllen.

Ausführliche Beschreibung